Frage:
Kann das ursprüngliche StarCraft mit einem Raspberry Pi im LAN gespielt werden?
Decency
2013-04-01 00:58:39 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Update! StarCraft wurde auf ARM portiert:

/ ul>

Also, ich habe die beste Antwort nicht akzeptiert und die Frage bleibt wie sie ist.


Ich treffe mich oft mit Freunden und wenn nicht mehr als ein Computer verfügbar ist, nehmen wir abwechselnd Spiele spielen. Könnten wir stattdessen einen Raspberry Pi mit einem zusätzlichen Monitor / Tastatur / Maus verwenden, um gegeneinander zu spielen, oder zusammen auf Battle.net spielen? Wenn ja, wie würde ich dies konfigurieren?

Mindestsystemanforderungen von ( http://gamesystemrequirements.com/):

  • CPU: Pentium 90 MHz oder höher
  • RAM: 16 MB RAM
  • VGA: DirectX-kompatible SVGA-Grafikkarte (DirectX-kompatibel)
  • Betriebssystem: Windows 95/98 / NT
  • Festplatte: 80 MB
  • Sound: DirectX-kompatible Soundkarte für Audio
  • Netzwerk: Multiplayer-Systemanforderungen:
  • 14.4 Kbit / s-Modem- oder Nullmodemkabel
  • IPX-Netzwerk oder Battle.net (erfordert eine Verbindung mit geringer Latenz und Unterstützung für 32-Bit-Anwendungen)
  • Empfohlene Peripheriegeräte: Microsoft-kompatible Tastatur, Maus
  • Beachten Sie, dass das Spiel von einem USB-Stick installiert oder heruntergeladen werden kann.

    Nein. Die CPU kann keine x86-Programme ausführen.
    Ja, das geht, siehe Antwort im Pi-Forum. https://www.raspberrypi.org/forums/viewtopic.php?t=96742
    Zehn antworten:
    #1
    +5
    xxmbabanexx
    2013-04-01 21:36:11 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Nein, auf dem Raspberry Pi kann Starcraft nicht ausgeführt werden.

    Während die meisten Desktop-Computer (Macs und PCs) auf Intel- oder AMD-Chips ausgeführt werden, läuft der Pi auf ARM. Die ARM-Architektur ist nicht mit Intel-Chips kompatibel. Dies bedeutet, dass kompilierter Code (z. B. ) aufgrund verschiedener Befehle auf niedriger Ebene nicht auf dem System ausgeführt werden kann . Aus diesem Grund können Sie Windows oder OSX auch nicht auf Ihrem PI installieren.

    Ich hoffe, dass dies Ihre Frage beantwortet hat.

    +1, obwohl sich seine Frage auf den ursprünglichen SC und nicht auf SC2 bezieht
    #2
    +3
    recantha
    2013-04-01 01:35:13 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Wenn Windows 95 oder höher erforderlich ist, können Sie es nicht auf dem Pi abspielen.

    SC: Die Systemanforderungen von BW besagen, dass Sie es auch unter Windows NT ausführen können, das einige Jahre vor 95 herauskam. Gleiches Problem, unabhängig davon?
    Gleiches Problem - Die x86-Architektur wird auf dem Pi nicht unterstützt
    @ThorbjørnRavnAndersen und recantha - Bump aufgrund eines ARM-kompatiblen StarCraft-Ports ... bitte schauen Sie noch einmal vorbei. =)
    Eine beeindruckende Anstrengung. Die Frage ist - auch wenn dies dazu führt, dass es auf dem Pi läuft - wie gut es läuft. Ein alter PC ist höchstwahrscheinlich immer noch die beste Wahl für eine gute Erfahrung.
    #3
    +2
    Dropin Guest
    2013-06-30 00:35:08 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Thread-Wiederbelebung!

    Obwohl WINE möglicherweise nicht die Antwort ist, ist hier jemand, der x86-Debian in QEmu auf dem Pi ausführt, um einen Team Speak (x86) -Server zu hosten . Es läuft mit 70% CPU 24/7.

    TeamSpeak (X86 auf Pi) http://www.raspberrypi.org/phpBB3/viewtopic.php?f=41&t=29806 Kann ich x86-CPU emulieren? Teamspeak 3-Server ausführen?

    Jetzt, da es auch RPiX86 für Dos-Spiele und dergleichen gibt, können Sie möglicherweise einen SC1 darauf spielen lassen. http: // rpix86. patrickaalto.com/

    Starcraft ist ein Windows-Spiel, kein DOS-Spiel. Der Pi ist einfach zu langsam, um Fenster zu emulieren, um StarCraft zu spielen.
    #4
    +2
    Frédéric Marcotte Piché
    2017-12-06 00:58:38 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Im Moment könnte Ihre beste Vermutung Stratagus

    sein. Obwohl dies nicht perfekt ist, können Sie eine Version des Spiels spielen:

    Stratagus ist eine kostenlose plattformübergreifende Echtzeit-Strategie-Gaming-Engine. Neben vielen Open-Source-Strategiespielen werden extrahierte Datendateien aus Warcraft 1, Warcraft 2 und Starcraft 1 unterstützt.

    #5
    +1
    Brad
    2019-09-18 05:09:38 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Ja, dies ist möglich, wie im pi -Forum angegeben.

    Zuerst müssen Sie Stratagus und Stargus

    herunterladen und installieren. Anschließend müssen Sie alles mithilfe der Snippets installieren und entpacken unten.

      sudo apt-get install cmake autoconf gcc lua5.1-dev zlib1g-dev libpng12-dev libbz2-dev libsdl1.2-dev tolua ++ devscripts doxygen sharutils libmng-dev libmikmod2-dev libogg -dev libvorbis-dev libtheora-dev libsqlite3-dev libgtk2.0-dev Schüchternheit ffmpeg2theoramkdir strataguscd stratagustar -xvfz stratagus_2.2.7.orig.tar.gztar -xvfz stargus_2.2.7.orig.tar.gzcd stratagus. . -DENABLE_DEV = ONmakesudo make installsudo make install [13%] Gebautes Ziel-Metaserver [37%] Gebautes Ziel png2stratagus [100%] Gebautes Ziel-Stratagus Installieren Sie das Projekt ... - Installieren Sie die Konfiguration: "" - Installieren: / usr / local / games / stratagus - Installation: / usr / local / bin / png2stratagus - Installation: / usr / local / sbin / metaserver - Installation: /usr/local/include/stratagus-game-installer.nsi - Installation : / usr / loca l / include / stratagus-game-launcher.h - Installation: /usr/local/include/stratagus-maemo-extract.hcd /home/pi/stratagus/stargus_2.2.7.origmkdir buildcd buildcmake ..makesudo make install  

    Auf Raspbian Buster (mit gcc8 ) stößt die Kompilierung von Stratagus 2.2.7 auf dieses Problem. Dies kann behoben werden, indem Leerzeichen zwischen dem Zeichenfolgenliteral und _C_ eingefügt werden.

    Kopieren Sie nun die Datei install.exe von Ihrer Starcraft-CD mit filezilla nach / home / pi / sc /. Wenn Sie nicht über install.exe verfügen, können Sie stardat.mpq und starcraft.mpq kopieren und umbenennen (oder symlink) starcraft.mpq to install.exe .

    Führen Sie nun Folgendes aus:

      sudo startool / home / pi / sc / usr / share / games / stratagus / stargussudo ln -s / usr / local / games / stargus / usr / games / stargus  

    Sie müssen die Anzeigeeinstellungen verringern, um schneller oder übertaktet zu laufen, oder einen neueren Pi verwenden. Experimentieren Sie jedoch mit Ihren Einstellungen, um zu sehen, wie sie bei jeder Konfiguration funktionieren.

    Auf Raspbian Buster wird die Kompilierung von Stratagus 2.2.7 wahrscheinlich auf [this] stoßen (https://stackoverflow.com/questions/30530881/facing-unable-to-find-string-literal-operator-error-when-compiling- ui-code-wit) problem. Sie kann durch Hinzufügen von Leerzeichen zwischen dem Zeichenfolgenliteral und "_C_" behoben werden
    Ein weiteres Problem, auf das ich gestoßen bin, war das Fehlen von "install.exe", da ich eine Kopie des Spiels habe, die bereits installiert ist (die CD ist längst verloren). Dies kann gelöst werden, indem "StarCraft.mpq" mit "install.exe" verknüpft wird, bevor "startool" ausgeführt wird.
    #6
    +1
    Dmitry Grigoryev
    2019-09-18 13:31:04 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Der Vollständigkeit halber läuft StarCraft auf RPi4 mit Exagear Desktop + Wine einwandfrei. Das Problem ist, dass Exagear Desktop nicht mehr verfügbar ist, aber wenn Sie es damals haben, ist StarCraft ein guter Anwendungsfall. Dies ist die einzige Möglichkeit, die Original / Brood Wars-Kampagnen zu spielen, da Sie mit Stratagus nur einzelne Karten spielen können.

    Theoretisch sollte StarCraft auch unter qemu-static + ausgeführt werden winelib , aber ich habe es nicht persönlich ausprobiert.

    Außerdem wurde StarCraft auf ARM portiert, aber AFAIK der Quellcode ist nicht öffentlich verfügbar und der vorhandene Build ist nur für die armel -Architektur (Raspbian ist armhf ), also Pech.

    #7
      0
    Finalbrez
    2016-01-03 14:01:07 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Ich habe keine Antwort, aber es ist sehr wahrscheinlich möglich. Ich bin gerade hierher gekommen, um zu sagen, dass Sie sowohl Wein als auch Starcraft aus der Quelle zusammenstellen müssen. Ich kenne die Einzelheiten dazu nicht, aber ich möchte diesem wirklich zweifelhaften Thread nur Hoffnung geben. Wine wurde abgelehnt, weil angenommen wurde, dass das Spiel nicht auf ARM basiert, aber wenn es zusammen mit Wine auf dem Raspberry Pi kompiliert wird, würde es höchstwahrscheinlich funktionieren. Ich weiß allerdings nicht, wie die direkte x-Abhängigkeit funktionieren würde.

    #8
    -1
    Maxthon Chan
    2014-03-18 14:44:39 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Ausgehend von den einfachen Systemanforderungen können Sie es mit einer anständig schnellen SD-Karte versuchen (oder wahrscheinlich von USB auf einer Festplatte ausführen. Ich habe es nie versucht, damit die Erfahrung schlecht sein kann. Außerdem müssen Sie sicherstellen, dass die Das Programm wurde für den ARMv6-Befehlssatz kompiliert.

    #9
    -1
    atlas
    2016-05-14 07:23:55 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Wenn Sie daran denken, den pi als Server zu verwenden, kann dies mit der Dateifreigabe erfolgen. Früher hatte ich einen Zental-Server mit einer Kopie von Minecraft. es hat gut funktioniert. Sie müssen nur den Ordner mit Lese- / Schreibberechtigungen freigeben.

    Danke, aber nicht als Server - als echte Maschine, die das Spiel spielt.
    Diese Antwort geht völlig daneben: Es wird über StarCraft diskutiert, nicht über Minecraft. Bei der ersten geht es darum, Außerirdische im Weltraum zu bekämpfen, bei der zweiten darum, Dinge aus Blöcken zu bauen.
    #10
    -3
    123
    2013-05-14 19:10:41 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Sie sollten ein Programm namens wine verwenden, es repliziert die Windows-API und ist kostenlos!

    -1 - Dies funktioniert nicht, da die StarCraft-Binärdateien für die x86-Architektur kompiliert wurden, während der Raspberry Pi eine ARM-Maschine ist. WINE emuliert die Windows-API, emuliert jedoch nicht die x86-Architektur
    Hallo, diese Antwort braucht viel mehr Details.
    Hallo @nc4pk,, es gibt ein paar Updates in diesem Thread - SC1 wurde auf ARM portiert und x86-Programme können auf dem pi ausgeführt werden. Möchten Sie einen weiteren Blick darauf werfen und sehen, ob es eine praktikable Kombination gibt?


    Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
    Loading...