Frage:
Sicherer Weg zum Herunterfahren von Pi ohne Tastatur, Zugriff auf die Befehlszeile usw.
dshaw
2013-04-10 22:06:25 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich versuche, einen Pi auf einem Ballon in großer Höhe zu verwenden, wo ich den Pi einfach hineinstecke und gehe, wenn ich ihn zurück bekomme, um ihn herunterzufahren ... gibt es einen sicheren Weg ohne Zugang zu Monitor und Tastatur , etc?

Wenn ich Pi einschalte, laufen lasse und dann ein Ethernet-Kabel anschließe, wird es nicht richtig mit dem Netzwerk verbunden

Nahezu Duplikat von http://raspberrypi.stackexchange.com/questions/4719/how-to-shut-down-rpi-when-running-headless/
Ich denke, Sie möchten vielleicht nach einer Lösung für Ihr Problem suchen, bei dem keine Verbindung zum Netzwerk hergestellt wird. Das ist ärgerlich, und wenn Sie das beheben, ist auch Ihr Problem beim Herunterfahren behoben
Vier antworten:
#1
+7
goldilocks
2013-04-11 01:21:54 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn überhaupt etwas an die USB-Ports angeschlossen ist, können Sie eine udev-Regel verwenden, sodass das Herausziehen des Geräts ein sauberes Herunterfahren auslöst. Ich habe bereits eine Zusammenfassung des Prozesses geschrieben, daher werde ich sie hier nicht wiederholen. Sie können dies auch in Bezug auf ein Ethernet-Kabel tun.

#2
+5
recantha
2013-04-10 23:03:35 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie können ein Skript ausführen, möglicherweise in Python oder C, das den Status eines GPIO-Pins überprüft und dann einen Druckknopf mit diesem GPIO-Pin verbindet. Wenn dann die Taste gedrückt wird, kann das Skript das Herunterfahren auslösen.

#3
+1
John La Rooy
2013-04-11 00:31:00 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Angenommen, Sie wissen ungefähr, wie lange der Pi laufen muss (Batteriekapazität usw.), haben Sie nur einen Prozess, der X Sekunden lang schläft und ihn dann herunterfährt.

#4
+1
Craig
2013-04-11 02:35:48 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich mag die Taste auf der GPIO-Option, um ein Herunterfahren zu erzwingen, aber ich würde keine Taste für den Flug installieren. Ich würde die Stifte getrennt lassen und sie einmal auf dem Boden überbrücken - keine Chance, die Taste versehentlich zu drücken, während ich drin bin Flug.

Ich gehe davon aus, dass Sie den Pi für die Datenerfassung verwenden, was bedeutet, dass Sie wahrscheinlich keine Daten verlieren möchten, auch wenn die Stromversorgung während des Fluges unterbrochen wird.

Ich würde versuchen, Ihr System so einzurichten, dass das Risiko eines Datenverlusts bei Stromausfall minimiert wird. Auf diese Weise müssen Sie sich keine Sorgen machen, wenn es ordnungsgemäß heruntergefahren wird.

In dieser Frage finden Sie einige Ideen: https://serverfault.com/questions/356507/safe-ext4-configuration-for-systems-running-unattended



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...